Kommentar zu Die Gnade von Mutter Kali

Wenn die Gnade von Mutter Kali oder von einem anderen Aspekt der göttlichen Mutter in uns eintritt, dann können jeden Augenblick Wunder geschehen. Ihr habt in der Geschichte gehört, dass all jene wirklichen Gelehrten, die zur Prinzessin gingen, im Streitgespräch gegen sie verloren haben. Daraufhin spielten die Gelehrten der Prinzessin einen Streich und besiegten sie mit unfairen widerwärtigen Mitteln. Aber die Geschichte ist hier noch nicht zu Ende. Die Geschichte hat einen sehr netten, sehr zufriedenstellenden Ausgang. Kalidasa, ihr Ehemann, wurde zu einem großen Gelehrten und Dichter.

Ich möchte damit sagen, dass es einen großen Unterschied zwischen Wissen und Weisheit gibt. Wissen kommt von Büchern, aber Weisheit kommt entweder aus den innersten Winkeln eures Herzens oder direkt von unserer Seele oder von oben. Diese Art der Weisheit ist dem Wissen unendlich, unendlich weit überlegen.

Wenn ihr zum Supreme um innere Weisheit betet, wird Er euch dir mit Sicherheit geben. Wenn ihr Ihm dabei helfen möchtet, das menschlichen Bewusstseins anzuheben, wenn ihr Ihm dienen möchtet, wenn ihr an Seinem kosmischen Spiel teilnehmen möchtet, wenn ihr Sein auserwähltes Instrument sein möchtet, dann wird Er euch die goldene Gelegenheit gewähren.

Liebste Kinder, ihr werdet noch fünfzig, sechzig oder achtzig Jahre auf der Erde leben und dann wird euer Körper gehen. Ihr werdet bemerken, wie schnell die Zeit vergeht! Aber wenn ihr innerlich strebt, dann könnt ihr in das ewige Leben wachsen. Je mehr ihr euch eurer Seele bewusstwerdet, die ein direkter Vertreter Gottes ist, desto mehr werdet ihr in Gottes unendliches Licht, unendlichen Frieden und unendliche Seligkeit hineinwachsen und desto mehr werdet ihr in der Lage sein, diese Eigenschaften auf hier auf Erden zu manifestieren.

Jeder möchte glücklich sein. Aber wahres Glücklichsein kommt nur vom Einssein mit dem Willen deiner Seele, mit dem Willen Gottes. Wenn du Seinem Willen schlaflos und atemlos gehorchst, dann wirst du glücklich sein.

Also, meine Lieben, schätzt euer spirituelles Leben. Seid nicht von anderen abhängig, um euch zu inspirieren und euch zu helfen. Seid eure eigene Inspiration. Die guten Dinge, die ihr tut, wachsen. Vertraue nicht deinem Verstand, wenn er sagt: „Das ist richtig.“ Einen Augenblick wird dein Verstand sagen: „Gehe in diese Richtung.“ Im nächsten Augenblick wird er sagen: „Gehe in die andere Richtung.“ Der Verstand spielt nur Fußball mit dir. Aber das Herz tut das nicht. Das Herz kennt den Willen des Supreme und das Herz wird dir immer sagen, dass du zum Licht gehen sollst. Wenn du also immer im Herzen bleiben kannst, dann wirst du immer weiter zum Goldenen Ufer gehen können. Mit unendlicher Liebe, Mitgefühl, Anteilnahme und göttlichem Stolz bitte ich euch, süße Kinder, bleibt immer schönste und duftende Blumen im Herzens-Garten des Supreme.

From:Sri Chinmoy,Was immer du willst, Gott gibt es, The Golden Shore Verlagsges.mbH, Nürnberg, 2005
Quelle https://de.srichinmoylibrary.com/wyw