Frage: Entwickeln sich die Dinge bei einer jungen Seele schneller, weil weniger Gewicht von früheren Leben auf ihr lastet?

Sri Chinmoy: Die Dinge entwickeln sich bei einer jungen Seele schneller, vorausgesetzt, man ist ein aufrichtiger und ergebener Sucher, hört vorbehaltlos auf seinen spirituellen Führer und ist nicht mit zu vielen weltlichen Erfahrungen belastet worden. Hier müssen wir uns wieder folgender Tatsache bewusst sein: Nicht die Anzahl der Inkarnationen ist es, die eine rasche Reise der Seele zu ihrem letzten Ziel behindert, sondern die alten, unerleuchteten menschlichen Gewohnheiten und Neigungen, die sich dem Licht nicht so leicht zur Reinigung und Umwandlung öffnen.

From:Sri Chinmoy,Yoga und das spirituelle Leben, The Golden Shore Verlagsges. mbH, Nürnberg, 2007
Quelle https://de.srichinmoylibrary.com/ysl