7.

Wenn mein Meister erscheint,
sagt er unverzüglich zu meinem
Frustrations-Verstand, meiner Lebenskraft und meinem Körper:
„Aufhören!
Genug von eurem Dummheits-Stolz!“

Dann sagt er zu meinem Herzen:
„Erfreue dich nicht mehr am Unwissenheits-Schlaf!
Ich möchte, dass du einige von meinen
Welt-Transformations-Verantwortlichkeiten
übernimmst.“
Sri Chinmoy, Mein Meister, The Golden Shore Verlagsges.mbH, Nürnberg, 2006