Schicksal

Die Kraft, die das letztendliche Ende oder das Be­stimmungsziel des Menschen vorher­be­stimmt, nennt man Schicksal. Gott gebraucht diese Kraft in und durch den Meister. Das Schicksal eines wirklichen Schülers ist zweifel­los das Schicksal seines geliebten Meisters.
Sri Chinmoy, Regenbogen-Blumen, Teil 1, The Golden Shore Verlagsges.mbH, Nürnberg, 2004
Übersetzungen dieser Seite: Russian
Diese Seite kann zitiert werden unter Verwendung des Zitierschlüssels rf 14