Inneres Feuer

Das äußere Feuer verbrennt. Das innere Feuer verwandelt. Das äußere Feuer verbrennt und verschlingt alles. Das innere Feuer brennt nicht um zu zerstören, sondern um uns zu helfen Gott zufriedenzustellen, damit Gott uns für Seine Dienste einsetzen kann. Wir nähren Gott mit dem inneren Feuer unseres Herzens. Wir werden zu Gottes direktem Stellvertreter, indem wir die Schönheit unseres inneren Feuers vergrößern.
Sri Chinmoy, Regenbogen-Blumen, Teil 2, The Golden Shore Verlagsges.mbH, Nürnberg, 2004
Übersetzungen dieser Seite: Russian
Dieser Aphorismus kann zitiert werden unter Verwendung des Zitierschlüssels rf 80