Frage: Welchen Rat können Sie allein erziehenden Eltern geben?

Sri Chinmoy: Jenen, die durch Scheidung zu allein erziehenden Eltern geworden sind, kann ich nur den Rat geben, dass sie vor ihren Kindern nicht schlecht über den anderen Partner reden. Die Kinder sollten nicht beeinflusst werden. Lasst die Kinder auf die Stimme ihres eigenen Herzens hören. Lasst sie fühlen, dass sowohl ihr Vater als auch ihre Mutter gut sind. Lasst ihre Herzen die guten Eigenschaften von Vater und Mutter wie ein Magnet anziehen. Weder der Vater noch die Mutter sollten Ihre Kinder bewusst oder unbewusst gegen den anderen Partner beeinflussen.

Eltern sollten sehr vorsichtig sein, wenn es zu einer Scheidung kommt. Sie sollten ihren Kindern dann besondere Aufmerksamkeit schenken, denn wenn die Familie zerbricht, zerbricht auch automatisch das Bewusstsein der Kinder. Und wer ist dafür verantwortlich? Die Eltern sind hundertprozentig dafür verantwortlich. Deshalb sollten sie alles tun, um die Situation, soweit sie können, zu verbessern. Das können sie nur tun, indem sie ihren Kindern mehr Liebe, reichlich mehr Liebe geben und ihren Kindern zeigen, dass ihre Trennung in keiner Weise ihre Liebe zu ihnen beeinträchtigt. Liebe ist von allergrößter Wichtigkeit. Sie müssen ihren Kindern grenzenlose Liebe schenken.

Sri Chinmoy, Zehn göttliche Geheimnisse, The Golden Shore Verlagsges.mbH, Nürnberg, 2018
Übersetzungen dieser Seite: Slovak , Czech , Bulgarian
Diese Seite kann zitiert werden unter Verwendung des Zitierschlüssels tds 38