19.

O mein zwergenhafter Intellekt,
hinweg mit dir!
O mein monströser Verstand,
fort mit dir, fort!
O mein Lamm-Herz,
bleib wo du bist!
Ich liebe dich.
Ich brauche dich.
Nun bin ich bereit
zu malen und zu zeichnen
und so in meinem Leben der Kunst
meinen inneren Führer
auf Seine eigene Art und Weise
zufrieden zu stellen.
Übersetzungen dieser Seite: Italian , Czech , Russian
Dieses Gedicht kann zitiert werden unter Verwendung des Zitierschlüssels sca 110