Frage: Wenn wir mit jemandem in unserem Alltag Probleme haben, wie können wir wissen, wann es am besten ist zu schweigen und wann es am besten ist, etwas zu sagen?

Sri Chinmoy: Das Beste ist, zehn Minuten lang äußerst seelenvoll zu beten und zu meditieren. Mach deinen Verstand so still wie möglich. Lass dein gesamtes Wesen so still werden, dass du es fühlen könntest, wenn jemand eine kleine Nadel fallen ließe. Wenn du deinen Verstand fünf bis zehn Minuten lang absolut still machen kannst, dann wirst du in deiner Meditation die Botschaft erhalten, ob du dem Betreffenden äußerlich Ratschläge erteilen solltest oder ob du deinen stolzen Mund geschlossen halten sollst. Die Antwort wird sicher kommen.

Wenn du von innen die Botschaft erhältst, etwas zu sagen, dann brauchst du noch ein zusätzliches Gebet. Du musst darum beten, dein von Gebeten erfülltes meditatives Bewusstsein aufrecht zu erhalten, während du einen Ratschlag erteilst, denn dann wird dein Ratschlag wirkungsvoller sein. Aller­dings musst du bedenken, dass du die andere Person vielleicht nicht überzeugen kannst. Sie mag über eine derart ungöttliche Natur verfügen, dass sie nicht auf deinen Ratschlag hört, auch wenn er aus der Tiefe deines Wesens kommt, und ganz gleich wie viel inneren Reichtum du ihr anbietest.

Ich bin überzeugt, dass ich meinen Schülern das Richtige sage, doch sehr oft hören sie nicht auf mich. Trotzdem weiß ich, dass ich recht habe. Und genauso ist es, wenn du aus den Tiefen deiner Meditation eine Botschaft in Form eines Ratschlags erhältst und der andere nicht darauf hört, so beschuldige dich nicht selbst und zweifle nicht an dir. Fühle nicht: “Ach, vielleicht habe ich mich geirrt. Vielleicht war die Botschaft, die ich von innen erhielt, nicht richtig.” Nein, die Botschaft war richtig, doch der andere nimmt das Licht nicht an. Wenn er nicht auf dich hört, dann kannst du nach ein paar Tagen oder ein paar Monaten, wenn du dieselbe Botschaft von innen erhältst, wieder versuchen, sie ihm mitzuteilen.

Sri Chinmoy, Sri Chinmoy antwortet , Teil 1, The Golden Shore Verlagsges.mbH, Nürnberg, 2004
Übersetzungen dieser Seite: Italian , Czech , Russian
Diese Seite kann zitiert werden unter Verwendung des Zitierschlüssels sca 17