Frage: Sie sagten, man könne sich Gott auf verschiedene Weisen nähern: durch Taten, liebende Hingabe und Erkenntnis. Ist es für den Fortschritt eines Suchers von Vorteil, wenn er alle diese Eigenschaften besitzt?

Sri Chinmoy: Sicherlich ist es von Vorteil. Die dienende Haltung, jene der Hingabe und die Suche nach Erkenntnis werden uns gemeinsam helfen, auf harmonische Weise Fortschritt zu machen. An einem bestimmten Punkt in unserem Leben jedoch müssen wir herausfinden, welche der drei Weisen, uns Gott zu nähern, uns am meisten Freude und Inspiration schenkt, und ihr größere Aufmerksamkeit schenken. Jede Seele hat ihre eigene Art, Fortschritt zu machen. Es ist die Veranlagung unserer Seele, welche den Ausschlag dafür gibt, was uns hier auf der Erde am meisten Inspiration schenkt und auf welche Weise wir am schnellsten Fortschritt machen können. Wenn wir alle drei Wege annehmen, wird uns dies enorm helfen; gleichzeitig jedoch müssen wir dem Weg unserer eigenen Seele, dem Weg, der unsere tiefste Sehnsucht am meisten erfüllt, die größte Aufmerksamkeit schenken.
Sri Chinmoy, Yoga und das spirituelle Leben, The Golden Shore Verlagsges. mbH, Nürnberg, 2007
Übersetzungen dieser Seite: Italian , Czech , Ukrainian , Russian , Spanish
Diese Seite kann zitiert werden unter Verwendung des Zitierschlüssels ysl 39